Psoriasis arthritis labordiagnostik


Gelenksymptome gehören zu den häufigsten Gründen für einen Arztbesuch. Jährlich muss mit bis zu 80.000 Neuerkrankungen gerechnet werden.In rheumatologischer Hinsicht kommt der Erkrankung jedoch nicht die große, früher vermutete Bedeutung zu. 800.000 Menschen in Deutschland leiden an der Erkrankung [1] Die jährliche Inzidenz beträgt etwa 30 Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner [2] und steigt im Alter von 50 – 60 Jahren auf 70 – 80 pro 100.000 Einwohner und Jahr.Die Prävalenz der rheumatoiden Arthritis (r A) ist ebenfalls hoch und beträgt etwa 500 – 1000 Fälle auf 100.000 Einwohner, d. Das Verhältnis Frauen zu Männern beträgt etwa 3 zu 1.Nach Schätzungen repräsentieren nicht-traumatische Erkrankungen des Bewegungsapparates 10 – 15 % der Fälle in der allgemeinärztlichen Praxis. Reaktive Arthritiden (re A) und die ankylosierende Spondylis (Sp A) stellen mit die häufigsten entzündlich rheumatischen Erkrankungen dar. Männer sind dreimal häufiger betroffen als Frauen, das Hauptmanifestationsalter liegt zwischen 20 und 40 Jahren.Patienten mit rheumatoider Arthritis oder Gelenkprothesen weisen ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer septischen Arthritis auf, deren jährliche Inzidenz in dieser Patientengruppe bei 30 – 70/100.000 liegt (Normalbevölkerung: 2 – 10/100.000) [3].Auch beim Sjögren-Syndrom (Sj S), - neben der rheumatoiden Arthritis die häufigste Kollagenose (Prävalenz 100 - 1.000/100.000) - sind Frauen häufiger betroffen als Männer (Verhältnis 9 zu 1).Die Prävalenz des systemischen Lupus erythematodes (SLE) variiert weltweit.Als Sonderfall einer reaktiv-septischen Arthritis kann die Lyme-Arthritis gelten, die bei einem Teil (0,1 - 10 %, Datenlage unklar) der Patienten mit Borrelieninfektion (jährlich ca.Neue Kreatinin Referenzbereiche Die Serumkonzentration der harnpflichtigen Substanz Kreatinin wird zur Abschätzung der Nierenfunktion verwendet.Für Nordeuropa- und –amerika beträgt sie etwa 40 Fälle /100.000 Einwohner, die Inzidenz in Deutschland liegt bei etwa 5000 Neuerkrankungen pro Jahr.Mit zunehmendem Lebensalter nimmt die Ausscheidungsleistung der Nieren ab, dies spiegelt sich in altersabhängig ansteigenden Kreatinin-Werten wider.Hierbei fiel auf, dass die Hersteller-Referenzbereiche im Vergleich zu unserem Patientenkollektiv geringfügig nach unten abweichen.


Bewertungen psoriasis arthritis labordiagnostik

  1. miekkaperse
    27.02.2013 #